WEITERE ARTIKEL AUS DEM WEBLOG:


Neues Führungsseminar speziell für Frauen

6. Juni 2014

Angeregt durch die Arbeit mit Klientinnen und Teilnehmerinnen meiner Coachingausbildung ist ein neues Seminar entstanden, das weibliche Führungskräfte darin unterstützen soll, in einer immer komplexer werdenden Arbeitswelt und einer sich rasant wandelnden Gesellschaft ihren Weg zu finden. Der Ansatz des Seminars ist werteorientiert und in der Ausführung coachingbasiert, d.h. mit Coachingübungen zu zweit und Live-Coachings […]

...weiterlesen

Marketing für Coaches

13. Mai 2014

Für einen erfolgreichen Coach ist Marketing ebenso wichtig wie Coaching-Expertise. Die nachfolgende Grafik* zeigt auf einen Blick, welche Resourcen für ein stragisches Marketing zur Verfügung stehen. Lesen Sie  dazu auch den Artikel auf Unternehmer.de “3 Tipps für erfolgreiches Contentmarketing!”       *Quelle Grafik: Unternehmer.de  

...weiterlesen

Der Stoff, aus dem die Coaches sind

9. Mai 2014

Ein guter Coach… verfügt über eine solide Coachingausbildung. verfügt über interdiziplinäres Wissen. kann verschiedene Personalentwicklungsformate voneinander unterscheiden und differenziert intervenieren. hat ein werteorientiertes Selbstverständnis. kann Berufs- und Führungserfahrung nachweisen. vermittelt in jeder Hinsicht einen kompetenten Eindruck. schenkt dem Klienten seine ungeteilte Aufmerksamkeit. hält sich mit Ratschlägen und missionarischem Eifer zurück. interveniert nach dem Hilfe-zur Selbsthilfe-Prinzip. […]

...weiterlesen

Weiterbildung zum Personal und Business Coach IHK von führendem Coachingverband anerkannt

9. Mai 2014

Die von mir seit 2011 angebotene Coaching-Weiterbildung  “Personal und Business Coach IHK“ ist nun auch vom Deutschen Bundesverband Coaching, DBVC e.V. anerkannt worden. Ich freue mich sehr über diese Anerkennung. Sie gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das gute Gefühl, eine von einem führenden Coachingverband anerkannte Weiterbildung zu besuchen. Gleichzeitig ebnet die Anerkennung den künftigen Coaches […]

...weiterlesen

Unternehmen aufgepasst:

11. März 2014

Der mehrfach ausgezeichnete Unternehmensberater und Honorarprofessor für Allgemeine und Organisationspsychologie an der Universität Bremen -Prof. Dr.  Peter Kruse- verrät seine acht Lieblingsregeln, um Unternehmen “lahm zu legen”: PS: Professor Dr. Peter Kruse wird bei DBVC-Symposium 2014 als Keynote Speaker zum Thema “Führung und Coaching – zwischen Wunsch und Wirklichkeit” referieren.  

...weiterlesen