23. Juli 2007

Coachinglehrgang im Raum Wiesbaden-Mainz-Frankfurt am Main

Diese systemisch-integrative Coaching-Ausbildung ist eine Einladung an alle, für die Coaching mehr ist als ein Tool und Führung mehr ist als eine Funktion.
Sie ist konzipiert für Menschen, die durch ihr Wirken wirklich etwas bewirken wollen.

Wir stehen an der Schwelle evolutionärer Veränderungen, die uns aus der Informationsgesellschaft in eine von Bewusstsein und Weisheit geführte interdisziplinäre Wissensgesellschaft führen wird.

Coaching-Kompetenz wird immer wichtiger

Führungskräfte als Architekten neuer Arbeitswelten tragen hier eine besondere Verantwortung. Denn in dieser neuen Gesellschaft wird es vor allem darum gehen, die Sinnfrage überzeugend zu beantworten und die Humanisierung am Arbeitsplatz voranzutreiben. Immer dringender wird daher der Ruf nach Persönlichkeiten, die mit Herz und Verstand einen visionären Geist in die Unternehmen tragen und so zum Hoffnungsträger für die Gesellschaft werden.

Als Personal und Business Coach sind Sie genau in dieser Mission unterwegs. Sie leisten einen W E R T vollen Beitrag, indem Sie durch werteorientiertes, systemisch integratives Coaching dazu beitragen, die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität anderer Menschen beruflich wie privat zu optimieren und sie darin unterstützen, den Sinn in ihrem Leben zu finden.

In diesem Coaching-Lehrgang profilieren Sie Ihre Persönlichkeit als Coach und reflektieren Führung als dialogische Aufgabe. So finden Sie Zugang zu einem Bewusstsein, das Ihnen den Weg zu einem zukunftsweisenden Beratungs- und Führungsstil ebnet – in konsequenter Orientierung an Ihren individuellen Stärken und Führungsgrundsätzen.

Sie erhöhen Ihre fachliche und soziale Kompetenz in folgenden Lernräumen:

  • Auftrag und Ethik eines Coachs
  • Coaching als ganzheitliches Professionalisierungsmodell
  • Formelle und methodische Aspekte des Coachings
  • Sinnfindung, Sinnstiftung, Lebensvision, Lebensziele
  • Business Coaching zur Führungskräfteentwicklung
  • Business Coaching bei Veränderungsprozessen und als Beitrag zur Organisationsentwicklung
  • Personal Coaching als Lebensberatung
  • Personal Coaching bei Lebenskrisen

 

In einem Jahr zum professionellen Coach

Die Coachingausbildung umfasst insgesamt 10 Module an 10 Wochenenden (Sa +So) über 12 Monate verteilt sowie ein eintägiges Abschlussmodul, entspricht 150 Unterrichtseinheiten. Die Teilnahme an der Prüfung setzt 85% Teilnahme an den Modulen voraus; d.h. mindestens achteinhalb Module müssen besucht werden, um sich für das IHK-Zertifikat zu qualifizieren. Die Prüfung beinhaltet die Präsentation Ihres Coaching-Konzeptes, eine schriftliche Prüfung sowie eine simulierte Coaching-Sitzung von max. 30 Minuten.
Nach erfolgreicher Teilnahme am Abschlusskolloquium erhalten Sie das

Zertifikat Personal und Business Coach IHK.

Modular und multimodal: Inhalte der Coaching-Ausbildung

  • Philosophisch / ethische Aspekte des Coachings
  • Coaching: Definition und Abgrenzung zu Beratung und Therapie
  • Sinnbasiertes, werteorientiertes Coaching
  • Werteorientiertes Berufsleitbild
  • Selbstverständnis als Coach
  • Coaching als Profession: Standards des DBVC
  • Auftragsklärung, Analyse, Themenfindung, Coachinganlässe
  • Coaching-Erstgespräch, Kontraktgestaltung bei Personal und Business Coaching
  • Werkzeuge wirksamer Kommunikation: aktives und passives Zuhören, Wertschätzung, Empathie, Kongruenz
  • Transaktionsanalyse
  • Stressmanagement, Stress- und Burn- Out-Prävention
  • Werkzeuge des systemisch / integrativen Coachings
  • Einstellungsmodulation durch Interventionen, die auf anerkannten Psychotherapieverfahren beruhen
  • Gestaltung des Coaching-Prozesses
  • Business Coaching: Coaching bei Führungskräfteentwicklung,
    Changemanagement, Inplacement, Outplacement, Executive Coaching, etc.
  • Erlernen und Trainieren weiterer Interventionen und Impact-Techniken
  • Simulation von Coaching-Sessions im Rollenspiel
  • Psychologisches Grundlagenwissen für Coaches
  • Entwicklung eines eigenen Coaching-Profils und Coaching Konzeptes
  • Marketing für Coaches
  • Intensive Prüfungsvorbereitung mit
    Fallstudien, Rollenspielen und simulierten Coaching-Sessions
  • Feedback und Ausblick

 

Learning by Doing – der beste Weg, coachen zu lernen

Die Coachingausbildung ist sehr praxisbezogen und trainingsintensiv. Das heißt, Sie werden von Anfang an vor der Gruppe präsentieren, coachen und gecoacht werden. Intensives Kommunikationstraining sowie praktische Übungen zum Aufbau und Ablauf von Coachingsitzungen sind elementare Bestandteile der Coachingausbildung.

Unter Ihresgleichen: Ausgewählter Teilnehmerkreis

    • Von Beruf Coach

Zielgruppen für diese Ausbildung sind Personen, die als Personal und Business Coach selbständig tätig werden wollen. Von Grund auf lernen Sie elementare Kenntnisse und multimodale Ansätze des Coachens kennen und legen so den Grundstein für Ihre Coaching-Expertise. Umfang und Dauer der Fortbildung mit 150 Unterrichtsstunden innerhalb eines Jahres und der Abschluss mit IHK-Zertifikat geben Ihnen das gute Gefühl, eine fundierte Fortbildung absolviert zu haben, mit der Sie im Markt bestehen können.

    • Personalverantwortliche in Unternehmen und Organisationen

Angesprochen sind gleichermaßen Manager/innen, Führungskräfte, Personalverantwortliche sowie Human Resources Manager/innen.
Kaum eine andere Qualifizierungsmaßnahme ermöglicht es Ihnen, Ihre Führungs- und Beratungskompetenz so komplex und effizient weiterzuentwickeln wie eine professionelle Coaching-Ausbildung. In Zeiten, wo Human Resources das wichtigste und mittlerweile knappste Gut für unternehmerischen Erfolg sind, wird Coaching-Kompetenz zur Schlüsselqualifikation.

    • Personen in beratenden, sozialen, medizinischen Berufen

Ob Sie eine Kanzlei oder Arztpraxis führen, als Pharmareferent/in, Lebensberater/in oder Sozialarbeiter/in tätig sind, durch die Fähigkeit, Coachen zu können erhöhen Sie spürbar Ihre Beratungskompetenz und schaffen ein Klima, in dem sich Ihr Praxispersonal sowie Ihre Mandanten / Klienten / Patienten gut aufgehoben fühlen. Abgesehen von fachlicher Expertise ist es die Fähigkeit, situativ den richtigen Ton zu finden und eine vertrauensvolle Beziehung zu anderen Menschen aufzubauen, die über den Erfolg einer Praxis im beratenden, sozialen oder medizinischen Bereich entscheidet.

Voraussetzungen für die Teilnahme

Das Anforderungsniveau der Coachingausbildung korrespondiert mit einem Teilnehmerkreis, der bis auf wenige Ausnahmen der Führungsebene bzw. dem Management von Unternehmen und Organisationen angehört. Folgende Voraussetzungen sind zu erfüllen:

  • Alter: Vollendung des 30. Lebensjahres
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung und optimal 3-4 Jahre Führungserfahrung
  •  Abschluss FH, Uni oder vergleichbare Abschlüsse
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und Weiterentwicklung
  • Empathie
  • Seelische Gesundheit: Falls Sie sich in einer Therapie befinden, beraten Sie sich bitte mit Ihrer Therapeutin / Ihrem Therapeuten, ob eine Teilnahme am Kurs für Sie geeignet ist und Sie die Verantwortung dafür übernehmen können. Bitte legen Sie in diesem Fall bei Ihrer Anmeldung eine entsprechende Bescheinigung Ihrer Therapeutin / Ihres Therapeuten vor.
  • Rechtsauskunft und ideologische Unabhängigkeit: Sie sind nicht vorbestraft oder Mitglied einer Sekte oder sektenähnlichen Vereinigung
  • Hohe Lernbereitschaft, da viel Lernstoff auf Sie wartet

Mit jedem Teilnehmer/jeder Teilnehmerin wird ein Aufnahmeinterview von etwa 60 Minuten geführt. Dieses Interview findet nach Terminabsprache in 65329 Hohenstein, Hofgut Georgenthal statt.

Ihre Investition:

  • 6.990,00 € (zahlbar in 4 Raten a 1.747,50 €)
  • zzgl. Gebühr Abschlusskolloquium: 400,00 €
  • Gruppentarif für Unternehmen: ab der zweiten Person pro Teilnahme im selben Kurs 300,00 € Ersparnis
  • Kosten inkl. Skripte, Aufnahmeinterview, Mittagessen, Pausengetränke und -Snacks. Abendessen sowie Reise- Übernachtungskosten sind nicht enthalten
  • Geschäftsbetrieb nach den Prinzipien des ehrbaren Coachs: Klar geregelte Rücktrittsmöglichkeiten sowie Ratenzahlung
  • Diese Fortbildung ist von der Mehrwertsteuer befreit, keine zusätzlichen 19 % Mehrkosten.

Ihr persönlicher Nutzen

  • Sie bekommen intensive Impulse durch lebendiges Lernen in der Gruppe und durch Wissensvermittlung, die ausschließlich im Präsenzunterricht stattfindet. Coachingmodelle und -methoden werden Ihnen durch kurze Impulsvorträge vermittelt und dann gemeinsam mit Ihnen umgesetzt.
  • Sie lernen auf vielfältige Weise unter Praxisbedingungen zu coachen: Beziehungsaufbau, Erwartungen klären, Hypothesen formulieren, Ziele ableiten, Impulse setzen, methodenübergreifend situativ handeln, Transfer überprüfen,…
  • Sie erhöhen Ihre Karrierechancen im Wettbewerb um Führungspositionen. Als Führungskraft überzeugen Sie durch die Fähigkeit, Ihren Standpunkt souverän zu verteten und durch die Kunst, Widersprüche aus Ihrem beruflichen Umfeld zu integrieren statt sie zu bekämpfen. Die Coachingausbildung befähigt Sie, Ihre Standpunkte nachhaltig zu übertragen und Ihre Überzeugungskraft wirkungsvoll zum Ausdruck zu bringen.
  • Sie optimieren Ihre Kompetenz für Change Management, sowie für die Begleitung strategischer und normativer Entwicklungsprozesse.
  • Sie erwerben mit dem IHK-Zertifikat einen im Markt anerkannten Abschluss und schaffen sich ein solides Fundament für Ihre zukünftige Coachingexpertise.
  • Sie besuchen eine vom DBVC e.V. anerkannte Weiterbildung.
  • Sie erleben in relativ kurzer Zeit einen Quantensprung in Ihrer persönlichen Entwicklung.
  • Sie leisten als Sinn- und Kulturstifter einen wertvollen Beitrag für Wirtschaft und Gesellschaft.

So profitiert Ihr Unternehmen von der Coaching-Ausbildung

  • Mitarbeiter/innen mit Coaching-Ausbildung tragen durch ihre lösungsfokussierte Sicht- und Handlungsweise zur Steigerung der Effizienz bei
  • Führungskräfte mit Coaching-Skills haben durch ihr zusätzliches Repertoire an systemischen Interventionsmöglichkeiten einen positiven Einfluss auf die Leistungsbereitschaft und die Motivation im Team
  • Die Förderung einer Coaching-Kultur stellt eine effektive Burnout-Prävention und einen w e r t vollen Beitrag zur Arbeitszufriedenheit und zum Erfolg des Unternehmens dar

Ihre Ausbilder/innen

Lernen Sie von ausgewiesenen Expertinnen und Experten:

Kursleiterin:Dr. Brigitte Wolter, Management Coach, Senior Coach DBVC, Wirtschaftstrainerin

Optional: Special Guests:
z. B. für den Bereich Stressmanagement, Logotherapie

Veranstaltungsorte: Großraum Wiesbaden , z. B. Hofgut Georgenthal, Hohenstein (HO)

 

Gruppengröße:

min. 6 / max. 10-12 Teilnehmer/innen je nach Location

Herbstkurs 2011- SJ:   10 Personen  – Abschlussprüfung 30. September 2012

Frühjahrskurs 2012-HO:   8 Personen,  Abschlussprüfung 16. Februar 2013

Herbstkurs 2012- HO: : 9 Personen, Abschlussprüfung 14. September 2013

Frühjahrskurs 2013 HO: 11 Personen, Abschlussprüfung März /April 2014

09.-10. März 2013, 13.- 14. April 2013,  01.-02. Juni 2013, 03.-04. August 2013, 07.-08. September 2013, 05.-06. Oktober 2013, 02.- 03. November 2013, 30.November – 01. Dezember 2013, 25. – 26. Januar 2014, 22.-23. Februar 2014

Herbstkurs 2013 HO:  6  Personen, Abschlussprüfung 30. August 2014

28.-29. September 2013, 26.-27.  Oktober 2013, 23.-24. November 2013, 18.-19. Januar 2014, 08.-09. Februar 2014, 08.-09. März 2014, 05.-06.April 2014, 03.-04.Mai 2014, 31. Mai- 01.Juni 2014, 05.-06. Juli 2014

Start der nächsten Kurse:

Bitte reservieren Sie rechtzeitig und sichern Sie sich Ihre Teilnahme:

Frühjahrskurs 2014 HO: 11 Personen A u s g e b u c h t

29.-30. März 2014, 26.- 27. April 2014,  24.-25. Mai 2014, 21.-22. Juni 2014, 06.-07. September 2014, 04.-05. Oktober 2014, 01.- 02. November 2014, 06.-07. Dezember 2014,  07. -08. Februar 2015, 07.- 08. März 2015

Prüfung: 11. April 2015

Herbstkurs 2014 HO: Noch 6 Plätze frei

20-21. September 2014, 18.-19. Okt. 2014, 22.-23. Nov. 2014, 21.- 22. Februar 2015, 21.-22. März 2015, 18.-19. April 2015, 16.- 17. Mai 2015, 06.-07. Juni 2015, 29.-30. August 2015, 19.-20. September 2015

Prüfung: 14. November 2015

Frühjahrskurs 2015 HO: Noch 12 Plätze frei

28.- 29. März 2015, 25.-26. April 2015, 30.-31.Mai 2015, 20.-21. Juni 2015, 05.-06. September 2015, 03.-04. Oktober 2015, 31.Oktober-01. November 2015, 05.-06. Dezember 2015, 23.-24. Januar 2016, 27.-28. Februar 2016

Prüfung: 19. März 2016

Jetzt anmelden:

Investieren Sie in Ihre Persönlichkeit und legen Sie den Grundstein für Ihre Zukunft als Coach. Die Fähigkeit coachen zu können wird Sie überall weiter bringen.

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen inkl. Ameldeformular zu. Bitte klicken Sie dazu rechts oben in der Leiste auf den Infobutton “Informationsmaterial anfordern” oder zum direkten Download auf  “Broschüre/Anmeldung PDF” . Wenn Sie noch Fragen haben, nehmen Sie bitte  direkt telefonisch Kontakt auf. Vielen Dank!

 

Häufige Fragen und Antworten zur Coachingausbildung

 

AGB

PS: Diese Coachingausbildung kann ab acht Teilnehmern auch als Inhouse-Kurs gebucht werden

Unsere Coachingausbildung finden Sie auch in der Rauen-Coach-Datenbank, Rubrik Coachingausbildung.

Das Profil des Lehrcoachs Dr. Brigitte Wolter in der Datenbank des Deutschen Bundesverbandes Coaching DBVC finden Sie hier.

 

 

 

 

Feedback zur Fortbildung zum Personal und Business Coach IHK:

Mark Karasira, Karasira.de Personalentwicklung | Kommunikation | Coaching

„ Die Entscheidung für die Ausbildung zum Personal- und Business Coach IHK bei Frau Dr. Wolter war genau richtig. Die Ausbildung war anspruchsvoll, lehrreich, spannend und hat mich als Menschen und Coach weit nach vorne gebracht. Anfangs suchte ich in der Ausbildung nach einer erfahrenen Trainerin – bekommen habe ich eine einzigartige Lehrmeisterin. Empathisch, klar strukturiert und mit einem genauen Auge auf der Dynamik innerhalb der Gruppe führte Frau Dr. Wolter uns durch die Ausbildung. Dabei nahm sie sich für jeden Teilnehmer Zeit und brachte uns Vertrauen, Wertschätzung und Verständnis entgegen. Von Anfang bis Ende fühlte ich mich sehr gut aufgehoben, inhaltlich gefordert und gefördert, sowie als Mensch wahrgenommen und verstanden. Vielen Dank für die tolle Zeit!
Fazit: Ich kann die Ausbildung bei Frau Dr. Wolter nur empfehlen. Ich bin begeistert!“

Spomenka Skvorc

Im März 2013 trafen 11 Menschen aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Was aber alle gemeinsam hatten war die Neugier auf den unbekannten Weg zu einer Reise. 12 Monaten später standen wir alle da: Mit einem vollgepackten Methodenkoffer, interessanten Erfahrungswerten und neugewonnenen Freundschaften.

Mein Fazit nach 12 Monate intensiver Zusammenarbeit: Eine sehr bereichernde Zeit – menschlich, persönlich und fachlich. Frau Dr. Wolter versteht es, jeden einzelnen Teilnehmer auf eine individuelle, motivierende und wertschätzende Art abzuholen und das Potential der Menschen zu entfalten. Mit einem guten Mix aus Theorie und praktischen Übungen konnte ich das Gelernte sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext sofort umsetzen.

Wenn mich jemand danach fragt, ob ich die Coaching-Ausbildung von brandinvest weiterempfehlen kann: Ja, jederzeit!

Erich Posselt,  Brand Coach, Neufrankfurt GmbH

Es ist nicht einfach in der Fülle der Ausbildungsangebote das persönlich richtige zu finden, zumal als Neuling im Coaching. Ich habe mich vom ersten Moment an gut aufgehoben gefühlt. Frau Dr. Wolter hat sowohl die Grundlagen als auch ganz spezielle Problemstellungen immer offen und übersichtlich dargestellt. Als Gruppe hatten wir die Möglichkeit vieles zu entdecken, Tempo und Intensität waren dabei jedem einzelnen überlassen. Es war eine wirklich gute Zeit und ich habe viel gelernt. Über Coaching und über mich.

Sabine Brehm, sichtweisen-coaching

Die Ausbildung zum Business & Personal Coach von brandinvest ist sehr empfehlenswert. Frau Dr. Wolter war jederzeit wertschätzend, empathisch und mit Blick auf jeden Einzelnen. Sie versteht es eine geschützte Atmosphäre aufzubauen in der Lernen Spaß macht und man keine Hemmungen hat, das Gelernte in Übungen umzusetzen. Die Ausbildungsmodule waren stimmig und fachlich anspruchsvoll und wurden von Frau Dr. Wolter mit sehr viel Erfahrung und Fachwissen vermittelt. Die vielen praktischen Übungen vertieften das Gelernte optimal. Den Erfolg bzw. die hohe Qualität dieser Coachingausbildung messe ich daran, was ich direkt als Handwerkszeug zur praktischen Umsetzung mitgenommen habe. Ich habe jedes einzelne Wochenende gerne “geopfert” und bin dafür reich belohnt worden. Frau Dr. Wolter, das tolle Ambiente und eine wunderbare Gruppengemeinschaft haben dazu beigetragen. Ich kann diese Ausbildung ohne Einschränkungen empfehlen.

Tanja Willius

Die Weiterbildung von Frau Dr. Wolter war TOLL! Meine Erwartungen wurden weit übertroffen – ob es um Unterlagen, Methoden, Durchführung, Wertschätzung, Entwicklung, Persönlichkeit, Potenzialentwicklung oder Atmosphäre ging – wirklich eine runde Sache! Das Jahr verging im Flug…

Uwe Bamberger, Berufs- und Persönlichkeitscoach / IHK, Psychologischer Managementberater, Systemischer Berater, www.coachingundmehr.com

Die Fortbildung wurde von Frau Wolter mit sehr viel Fachwissen, Erfahrung und Einfühlungsvermögen perfekt gestaltet und begleitet. Frau Wolter versteht es hervorragend auf jeden einzelnen Teilnehmer individuell und wertschätzend einzugehen. Dabei entsteht in der Fortbildung ein Ort des gegenseitigen vorbehaltlosen Respektes und Vertrauens. Sie gibt jedem Teilnehmer mit viel Achtsamkeit, Aufmerksamkeit und Einfühlungsvermögen das Gefühl wichtig, wertvoll und voller Ressourcen zu sein. Ich habe die Fortbildungswochenenden immer sehr genossen und sie waren für mich eine Kraft- und Mutmachquelle. Ich fühle mich allerbestens auf das “Coach sein” vorbereitet und kann nun mit all den Modulen, Interventionen, Übungen, Maßnahmen und Techniken aus dem Vollen schöpfen. Herzlichen Dank dafür.

 

Carola Murmann, proveniens, Glashütten

Sie haben mich vom ersten Tag der Ausbildung an mit Ihrer Ruhe und Kompetenz begeistert. Ihre klare Art, Dinge zu vermitteln, hat mir – auch zu meinem gelegentlich schon vorhandenem Wissen – neue und interessante Impulse aufgezeigt und der Theorie das notwendige Leben eingehaucht. Besonders wohltuend empfand ich den Freiraum, bestehende Methoden kreativ weiter zu entwickeln und diese mit Ihnen und der Gruppe konstruktiv zu diskutieren – Sie haben damit von Anfang an den Raum für individuelle Verstehens- und Ideenwelten geschaffen, die m. E. ein wesentliches Kriterium für echte Kompetenz sind. Ich empfand es als wohltuend und wichtig, mich im geschützten Rahmen der Ausbildung selbst erproben zu können. So wurden mir Ihre Ausbildungsmodule zu effizienten Wachstumsschritten. Vielen Dank!

 

Daniel Wirth, Personalentwickler

Die Entscheidung für eine Ausbildung im Coachingbereich ist nicht leicht. Es gibt hunderte von Anbietern, die alle großes versprechen.

Als ich mich nach längerer Suche auf brandinvest und damit auf Frau Dr. Brigitte Wolter  festgelegt hatte, war die Aufregung vor dem ersten Ausbildungswochenende groß.

„Passt die Ausbildung zu mir?“ „Ist Frau Wolter die richtige Ausbilderin?“ „Passt die Ausbildung zu meinen Vorstellungen?“ usw… die erste Aufregung verflog schnell. Eine nette Gruppe und eine sehr aufmerksame und einfühlsame Ausbilderin begrüßten mich. Eine herzliche Atmosphäre ließ nicht lange auf sich warten und innerhalb von nur einem Wochenende  war die Gruppe mit Frau Wolter zu einem festen Team zusammen gewachsen. Diese Mischung an unterschiedlichen Menschen machte einen wichtigen Teil der Ausbildung aus.

Die professionelle und wissende Art, aber auch das feine Auge für Details und eine große Gabe für konstruktives Feedback machen Frau Wolter zu einer prägenden Ausbilderin und die Ausbildung zu einem wichtigen Schritt  für jeden persönlich und evtl. auch beruflich. Die Inhalte der Ausbildung sind gut gewählt und vermitteln einen breiten Überblick über wichtige Themen im Coachingbereich.

Ich kann die Ausbildung uneingeschränkt empfehlen, und wünsche Frau Dr. Wolter noch viele weitere spannende Gruppen mit unterschiedlichen Menschen!

 

 Alexandra Götze, Business Coach Wiesbaden

Die Ausbildung zum Business & Personal Coach von Frau Dr. Wolter ist uneingeschränkt empfehlenswert. Die Zeit der Ausbildung ist geprägt von wichtigen und erfahrungsreichen Impulsen und Frau Dr. Wolter versteht es eindrucksvoll in ihren Rollen als Ausbilderin, Sparringspartner / Coach hin und her zu springen und bleibt dabei doch immer ein Teil der Gruppe. Die vermittelten Inhalte sind jederzeit auf das eigene Tun übertragbar. Das macht diese Ausbildung zu einem „allrounder“: Es bleibt etwas für das eigene Leben, die eigene Identität hängen – Unabhängig davon, was man danach mit der Ausbildung anfangen möchte.

Zuhal Kocak

Liebe Brigitte, wie nachhaltig die Coaching-Fortbildung war sehe ich jetzt nach genau einem Jahr. Meine Werte haben mit Dir einen Wertewandel erlebt:)

Ich möchte mich auf diesem Weg bedanken für…

  • Dein Wissen, das du mit uns geteilt hast..
  • Deine Zeit, die du mir geschenkt hast…
  • Dein Vertrauen, welches mir neuen Mut gemacht hat.

Dr. Monika Zimmermann, Erziehungswissenschaftlerin, Heidelberg

Wie Perlen haben sich die Erfahrungen und Wissensbausteine der zehn Fortbildungsmodule zu einer „tragbaren“ Kette gefügt. Jede neue Perle ließ die Kette bedarfsorientiert und individuell wachsen. Der sanfte Schimmer der vollendeten Kette ist für mich symbolisch für die Anmut und die würdevolle Lehrkompetenz, mit der Frau Dr. Wolter unsere Gruppe zu führen vermöchte. Johann Wolfgang von Goethe hat treffend in Worte gefasst, was Frau Dr. Wolter lebt:

Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können.

Danke für diese lohnens- und empfehlenswerte Fortbildung!

 

Lars Metz, Senior Project Manager, Heidelberg

Von allen von mir bisher besuchten Fortbildungen hat die Fortbildung zum Personal und Business Coach bei Dr. Wolter mein Denken und Handeln am meisten und nachhaltigsten beeinflusst.

 

Andrea Lange, Business Coach und Trainerin

Dr. Brigitte Wolter hat mich mit ihrer liebevollen, besonnenen und humorvollen Art schon am ersten Tag ihres Workshops zum Thema Coaching derart begeistert, dass sofort der Funke zum Mit- und Nachmachen und vor allen Dingen zum Dranbleiben übergesprungen ist. Dies hat sich auch in allen anderen Modulen, die noch folgten, fortgesetzt.
Mir haben ihre Erfahrung und der professionelle und authentische Coachingstil sehr imponiert. Sie hat uns mit sanfter Führung die Möglichkeit gegeben, unseren eigenen Stil und Weg im Coaching zu finden.
Bei unseren „Coachingsitzungen“ zeigte sich Frau Dr. Wolter immer sehr einfühlsam und wertschätzend. Sie gehört zu den wenigen Menschen, die die Wertschätzung leben und nicht nur von ihr sprechen. Dadurch hat sie uns die Richtung gewiesen, vertrauensvoll unsere eigenen Fähigkeiten und Stärken zu entdecken und zu entwickeln.

Vielen Dank nochmals Frau Dr. Wolter für die Ausbildung zum Business Coach und für die Begeisterung, die Sie in mir geweckt haben. Bleiben Sie so wie Sie sind!

 Anja Natus,  FEIN-Coaching Trier

Frau Dr. Wolter ist eine Lehrmeisterin im „ reinsten Sinne“.

Die Ausbildung bei ihr ist nicht nur inhaltlich und fachlich fundiert und aufeinander aufbauend, sie eröffnet einem darüber hinaus einen tiefen Einblick in die Arbeit, die Berufung und das Wirken eines Coaches.

Frau Dr. Wolter zeigt und lehrt einen, wie wirkungsvoll und zielführend die „sanfte Methode“ des systemischen Coachings ist und macht einem insbesondere auch die damit verbundene Verantwortung für den jeweiligen Klienten klar.

Die Ausbildung bei ihr macht es mir möglich, meine Idealvorstellung von einem Coach umzusetzen. Der Beruf des Coaches erfordert nämlich nach meiner Überzeugung nicht nur eine anspruchsvolle, fundierte fachliche Ausbildung und eine ausgeprägte soziale Kompetenz, sondern darüber hinaus auch die Fähigkeit sich selbst zurückzunehmen und dem Coachee den Prozess unter Hilfestellung des Coaches zu überlassen.

Nicht nur die fachlichen Fähigkeiten, sondern auch die für einen erfolgreichen Coachingprozess unerlässliche Geduld und das Vertrauen in die Fähigkeiten des Klienten habe ich durch Frau Dr.Wolter gelernt.

Sie verkörpert und lebt diese Fähigkeiten und hat sie mir in dem einen Ausbildungsjahr immer wieder eindrucksvoll vor Augen geführt.

Für mich als Juristin war die Kombination aus analytisch fachlichem Ansatz und der wertschätzenden, dem Menschen unvoreingenommen zugewandte Sicht die ideale Mischung. So sollte nach meiner Überzeugung ein Coach denken.

Müsste ich mich noch einmal für eine Ausbildung entscheiden, würde meine Wahl aus tiefster Überzeugung immer wieder auf sie fallen.

Herzlichen Dank für dieses lehrreiche und prägende Jahr!

Christopher Kaplan   –   Maximum View  professional life and business coaching,  Edingen-Neckarhausen

Frau Dr. Wolter bewegt und regt zum Nachdenken an. Dieses transportiert sie in ihrer ganzen Person. Es gibt Menschen, die bewegen und öffnen. Frau Dr. Wolter tut dies nicht nur gewissenhaft, sondern auch auf einer Ebene der prägenden Substanz.

In dieser beruflichen Fortbildung nimmt Frau Dr. Wolter alle Personen unter ihre Fittiche und spielt ihr Wissen behutsam ein. Dieses sorgsame Voranschreiten ergibt eine Fortbildung, die nicht nur lehrt, sondern auch nachhaltig prägt. Tools und Methodiken werden tief transportiert und praxisnah dargestellt. Frau Dr. Wolter steht allen Sachlagen, Fragen und persönlichen Denkweisen offen gegenüber und formt sie zu nutzvollen Erkenntnissen, von denen jeder nach der Fortbildung auf seine eigene Art und Weise profitieren kann. Diese Coachingausbildung war und ist die beste Entscheidung gewesen, um meine Coaching Expertise auf ein solides Fundament zu stellen und um mich selbst weiter zu entwickeln.

Ich danke Ihnen Frau Dr. Wolter mit ganzen Herzen.

 

Jutta Becker, ESWE Versorgungs AG  Wiesbaden, Leitung Personalentwicklung

Die Fortbildung hat mir außerordentlich gut gefallen, ist anspruchsvoll und praxistauglich. Ich habe selten ein so hervorragendes Lernklima in einer Gruppe mit einer ausgesprochen professionellen Trainerin-Frau Dr. Wolter- erleben dürfen.

Andrea Faulhaber, Coaching & Beratung, Leipzig

Nachdem ich schon Anfang 2010 die Ausbildung zum systemisch basierten Personal Coach bei Frau Dr. Wolter absolviert hatte, ergab sich für mich die Frage, ob und wo ich noch eine zertifizierte Ausbildung zum Business Coach absolvieren soll, da ich mit dem Gedanken spielte mich selbständig zu machen. Ich habe mich nach kurzer Überlegung wieder für Frau Dr. Wolter entschieden und wurde auch in der zweiten Ausbildung wirklich bereichert.
Nicht nur die Inhalte der Ausbildung haben mich überzeugt, sondern auch viel mehr und immer wieder diese wunderbare Haltung, die Frau Dr. Wolter Menschen gegenüber einnimmt und vorlebt. Diese unglaubliche respektvolle und wertschätzende Art und das Eingehen auf die unterschiedlichen Persönlichkeiten in unserer doch sehr anspruchsvollen Gruppe war wirklich vorbildlich und punktgenau. In ihrer Haltung und Kompetenz dient sie mir als Vorbild und man
kann allen nur wünschen, dass auf diesem großen Coachingmarkt mehrere Menschen von ihrem Format unterwegs sind. Diese gute und fundierte Ausbildung kann ich jedem “Suchenden”uneingeschränkt ans Herz legen. Hier wird sicher der Grundstein für eine sehr werteorientierte Arbeit als Coach gelegt.

Vielen Dank für ein wertvolles Jahr, persönliche Begleitung, Motivation, Vermittlung von Wissen und einfach eine unvergesslichen Zeit!

 

 

 

Kommentieren





*erforderlich

Verwandte Beiträge