Weitere Artikel aus der Kategorie ‘Coaching & Consulting’:

Der Lehr-Coach: HandwerkerIN mit Hingabe

4. November 2014

Ergänzend zu den üblichen Empfehlungen zur Auswahl von Coaching-Ausbildungen sei hier einmal besonderes Augenmerk auf die Person des Lehr-Coachs gerichtet. Denn die Wahl einer Coaching-Ausbildung ist nicht nur eine Entscheidung für ein bestimmtes Institut, sondern auch eine Entscheidung für eine oder mehrere Personen, deren Einfluss man sich für einen bestimmten Zeitraum aussetzt. Der Mensch macht die […]

...weiterlesen

Was beim Coaching nicht gut ankommt…

8. Juli 2014

Die Diplom-Psychologin Franziska Luschas berichtet in ihrem Blog über die über die 3 häufigsten Fehler in der Heilpraktiker–Praxis.  Diese lassen sich 1 zu 1 auf die Coaching-Praxis übertragen. 1. Erwartung des Klienten wird ignoriert Der Klient kommt in der Erwartung, dass er Unterstützung erfährt und möchte nicht mit Theorien über Coaching-Modelle und Coaching-Tools zugetextet werden. […]

...weiterlesen

Der Stoff, aus dem die Coaches sind – 13 Merkmale der Coaching-Profession

9. Mai 2014

Ein guter Coach… verfügt über eine solide Coachingausbildung. verfügt über interdiziplinäres Wissen. kann verschiedene Personalentwicklungsformate voneinander unterscheiden und differenziert intervenieren. hat ein werteorientiertes Selbstverständnis. kann Berufs- und Führungserfahrung nachweisen. vermittelt in jeder Hinsicht einen kompetenten Eindruck. schenkt dem Klienten seine ungeteilte Aufmerksamkeit. hält sich mit Ratschlägen und missionarischem Eifer zurück. interveniert nach dem Hilfe-zur Selbsthilfe-Prinzip. […]

...weiterlesen

Manchmal kommt es einem so vor, dass die Hindernisse unüberwindlich sind.

7. März 2014

Haben Sie schon einmal Lachse beobachtet, wie sie auf dem Weg zu ihren Laichplätzen mit wilden Sprüngen Stromschnellen überwinden? Angenommen, Sie verharren in einer für Sie unangenehmen Situation, weil Sie keine Alternative sehen. Oder Sie wagen es nicht, das Alte zu loszulassen, weil das Neue unbekannt ist und viele Risiken birgt. Oder die Veränderung bringt […]

...weiterlesen

Eine hervorragende Investition in die Zukunft – 8 oft genannte Gründe für die Coachingausbildung

5. Juni 2013

Welches Ziel verfolgen die Absolventen der Coachingausbildung? Etwa 10 bis 20 % der Teilnehmerinnen aus den vergangenen und aktuellen Kursen zum Personal und Business Coach IHK streben eine Selbständigkeit als Coach an und wollen unmittelbar nach der Fortbildung oder ein bis zwei Jahre später damit starten.   Die meisten Absolventen der Fortbildung sind angestellt und wollen […]

...weiterlesen