Weitere Artikel aus der Kategorie ‘Coaching & Consulting’:

Der Stoff, aus dem die Coaches sind

9. Mai 2014

Ein guter Coach… verfügt über eine solide Coachingausbildung. verfügt über interdiziplinäres Wissen. kann verschiedene Personalentwicklungsformate voneinander unterscheiden und differenziert intervenieren. hat ein werteorientiertes Selbstverständnis. kann Berufs- und Führungserfahrung nachweisen. vermittelt in jeder Hinsicht einen kompetenten Eindruck. schenkt dem Klienten seine ungeteilte Aufmerksamkeit. hält sich mit Ratschlägen und missionarischem Eifer zurück. interveniert nach dem Hilfe-zur Selbsthilfe-Prinzip. […]

...weiterlesen

Manchmal kommt es einem so vor, dass die Hindernisse unüberwindlich sind.

7. März 2014

Haben Sie schon einmal Lachse beobachtet, wie sie auf dem Weg zu ihren Laichplätzen mit wilden Sprüngen Stromschnellen überwinden? Angenommen, Sie verharren in einer für Sie unangenehmen Situation, weil Sie keine Alternative sehen. Oder Sie wagen es nicht, das Alte zu loszulassen, weil das Neue unbekannt ist und viele Risiken birgt. Oder die Veränderung bringt […]

...weiterlesen

Oft gestellte Fragen zur Coachingausbildung “Personal und Business Coach IHK” – Was angehenden Coaches besonders wichtig ist

21. Juni 2013

Wieviel Teilnehmer/innen sind in der Gruppe? Die Gruppengröße ist auf max. 12 Personen begrenzt. Die Erfahrung zeigt, dass bei acht bis 12 Teilnehmer(n)/innen eine sehr positive Gruppendynamik entsteht. Es findet ein intensiver Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern und mit der Ausbildungsleiterin statt. Netzwerke werden gebildet, die über die Ausbildungszeit hinaus Bestand haben. Nicht selten werden Freundschaften […]

...weiterlesen

Coachingausbildung: Eine hervorragende Investition in die Zukunft

5. Juni 2013

Welches Ziel verfolgen die Absolventen der Coachingausbildung? Etwa 10 bis 20 % der Teilnehmerinnen aus den vergangenen und aktuellen Kursen zum Personal und Business Coach IHK streben eine Selbständigkeit als Coach an und wollen unmittelbar nach der Fortbildung oder ein bis zwei Jahre später damit starten.   Die meisten Absolventen der Fortbildung sind angestellt und wollen […]

...weiterlesen

Honorare bei Training und Coaching

11. Oktober 2012

Unter dem Titel: “BDVT-Honorarempfehlungen: Wie viel ist ein Trainer wert?” berichtet das managerSeminare News blog am 26. August 2012 über die Empfehlungen des BDVT e.V. – der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches. Für Coaching empfiehlt der Verband in seiner Qualitätspreis-Offensive 2012 folgende Honorare: Coaching je Stunde: Anfänger ab 200 €, Professional ab 240 €, […]

...weiterlesen