Alle Artikel in: Für Sie gelesen/Publikationen

Ratgeber für den Coaching-Nachwuchs

Buch: Ich will Coach werden

Buch: Ich will Coach werden Für Sie geschrieben: Buch: Ich will Coach werden Bei Gesprächen mit Personen, die Coach werden wollen, ist mir aufgefallen, dass diese nur sehr vage Vorstellungen davon haben, was sich hinter dem Berufsbild “Coach” verbirgt. Auf grundsätzliche Fragen wie Was ist ein Coach?, Wie wird man Coach?, Was macht ein Coach? haben sie noch keine befriedigende Antwort gefunden. Im Coaching-Markt kennen sie sich ebenfalls nur wenig aus. Und so kommt es, dass sie sich trotz der Fülle an Informationen aus dem Internet zum Thema Coaching eher schlecht als recht beraten fühlen. Deshalb kam mir die Idee zu meinem Buch: Ich will Coach werden – Von der Idee zum Traumberuf. Wie Sie sich qualifizieren und die Grundlage für eine erfolgreiche Coaching-Praxis legen. Ratgeber für den Coaching-Nachwuchs Herausgekommen ist ein auf 116 Seiten komprimierter Leitfaden für alle, die sich einen ersten und schnellen Überblick über die „Profession Coach“ verschaffen möchten. Ich habe darin alle wesentlichen Informationen vorsortiert und zusammengetragen, die ein angehender Coach meiner Meinung nach am dringendsten braucht. Foto Pixabay Das spart… weiterlesen

Buch: Ich liebe meinen Job

Ich liebe meinen Job! Dachte ich jedenfalls…

Buch “Ich liebe meinen Job! Dachte ich jedenfalls…” Ich liebe meinen Job! – Rezension zum Buch von Alexandra Götze Meine Coach-Kollegin Alexandra Götze hat ein Buch über den Alltag einer Personalmanagerin veröffentlicht: Götze, Alexandra, (2016). Ich liebe meinen Job!  BOD Tagebuch einer desillusionierten Personalmanagerin… Die Personalmanagerin Bea hält einen Tag in ihrem Berufsleben per Tagebuch fest und gewährt so der Leserschaft tiefe Einblicke in ihre Gedankenwelt. Dabei nimmt sie kein Blatt vor dem Mund; dialogstark und hintergründig schildert Bea ihre Erfahrungen als karrierebewusste „Multitasking Mum“, wobei sie den ganz normalen Wahnsinn des modernen Berufsalltages in einem internationalen Konzern auf ihre unnachahmliche Weise beschreibt bzw. messerscharf skizziert. Satire mit subtiler Botschaft… Das Tagebuch der Beatrice Engel könnte als Satire durchgehen – witzig, scharfsinnig und herrlich verbiestert kommen die Dialoge daher; teils amüsiert man sich, teils ist man nachdenklich gestimmt. Denn das Tagebuch einhält eine Botschaft an chronisch unzufriedene und frustrierte Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen. Aber die gilt es selbst herausfinden…. Man darf gespannt sein, wie es mit Bea weitergeht. 🙂 Siehe auch “Bookpage”  http://www.ichliebemeinenjob.com/ – Vielen Dank für eine… weiterlesen

Coaching-Wurzeln – Buch von Karsten Drath

Coaching-Wurzeln – Rezension zum Buch von Karsten Drath: Wo sind die Ursprünge von Coaching zu suchen, wo sind die Coaching-Wurzeln? Karsten Drath hat eine Antwort darauf gefunden und folgendes Buch geschrieben: Drath, Karsten, (2012). Coaching und seine Wurzeln, Erfolgreiche Interventionen und ihre Ursprünge. Freiburg, München: Haufe.  EUR 59,00 Überblick Coaching-Wurzeln Wer weiß, welchen Fußstapfen er auf dem Gebiet des Coachings folgt und in welcher Tradition er seiner Coaching-Profession nachgeht, kann sich eher damit identifizieren und seine eigenen Coaching-Wurzeln treiben als jemand, der seine Coaching-Tätigkeit ohne dieses Geschichtsbewusstsein ausübt. Für Coaches ist das Buch von Karsten Drath daher eine identitätsstiftende Lektüre; es führt seine Leser/innen weit zurück in die Ursprünge von Coaching, erläutert die Zusammenhänge zur Psychologie bzw. Psychotherapie, beschreibt die historischen Hintergründe von Coaching-Interventionen und porträtiert die Pioniere der Coaching-Zunft. Coaching-Wurzeln Zeitreise Das Buch führt seine Leser/innen im ersten Teil auf folgende Zeitreise: Coaching heute: Was es ist und  was es nicht ist Coaching aktuell: Status quo in Deutschland Coaching gestern: Zurück zu den Anfängen Coaching morgen: Blick in die Zukunft Coaching eklektisch: Altes neu… weiterlesen

Rezension Coaching für Erzieher/innen

Rezension Coaching für Erzieher/innen Monika Zimmermann hat eine Nische aufgetan und zugleich Pionierarbeit geleistet: In meiner Rezension Coaching für Erzieher/innen gehe ich darauf ein. Die Rezension finden Sie auf der Seite Kindergartenpädagogik: Naturwissenschaftliche Bildung im Kindergarten: Eine integrative Längsschnittstudie zur Kompetenzentwicklung von Erzieherinnen, von M. Zimmermann. In M. R. Textor (Hrsg.), Kindergartenpädagogik: Online-Handbuch. Abgerufen von http://www.kindergartenpaedagogik.de/1389.html Buch bei Amazon: Monika Zimmermann: Naturwissenschaftliche Bildung im Kindergarten. Eine integrative Längsschnittstudie zur Kompetenzentwicklung von Erzieherinnen. Mit CD-ROM. Berlin: Logos 2011, 604 Seiten, EUR 54,00. Bestelladresse: Logos Verlag, Comeniushof, Gubener Str. 47, 10243 Berlin, Prof. Dr. Monika Zimmermann lehrt an der IBA Darmstadt u.a. in den Bereichen Methoden der Sozialpädagogik, Professionalisierung und Pädagogik der Kindheit und Jugend. Profile von Prof. Dr. Monika Zimmermann im Internet: https://www.xing.com/profile/Monika_Zimmermann24?sc_o=mxb_p   – Vielen Dank für eine kurze Erwähnung oder Weiterleitung dieses Beitrags!

Coaching Trends 2013

Alle Jahre wieder stellt sich für Coaches, Berater/innen und Trainer/innen die Frage: Welche Trends zeichnen sich im Markt ab? Zu diesem spannenden Thema ist auf der Homepage stuttgart.businesson.de   am 3. Januar 2013 ein interessanter Artikel von Bernhard Kuntz erschienen. Ausgehend von den beobachteten Veränderungen in Unternehmen beleuchtet der Artikel die Konsequenzen, die sich daraus für Beratung, Training und Coaching ergeben. Als Megatrend werden die immer flacher werdenden Hierarchien in Unternehmen identifiziert und das Arbeiten in Netzwerken. Folglich ändern sich die Profile der Mitarbeiter/innen von Stelleninhabern mit klassischer Stellenbeschreibung zu vielseitig einsetzbaren Teamplayern mit hoher Veränderungs- und Sozialkompetenz. Mitarbeiter/innen sind immer mehr gefordert, diese Kompetenzen zu reflektieren und selbst zu erkennen, wo sie Entwicklungsbedarf haben. Folglich wird der Weiterbildungsbedarf immer individueller und muss auch individuell befriedigt werden. Für  Coaches, Berater/innen und Trainer/innen  bedeutet das, dass sie anlassbezogen Lösungen für individuell zugeschnittene Entwicklungsmaßnahmen anbieten müssen. Dies setzt u. a. voraus, als Dienstleister entsprechende Branchen- und Felderfahrung mitzubringen, um effektiv und effizient zur Lösung der Unternehmensziele bzw. Personalentwicklungsziele beitragen zu können. Ein weiterer Trend, der sich aus… weiterlesen

Alltagspsychologie

Alltagspsychologie Buch Psycho? Logisch! Nützliche Erkenntnisse der Alltagspsychologie Dr. Volker Kitz und Dr. Manuel Tusch  verstehen es, Erkenntnisse aus der Alltagspsychologie in nützliche Tipps zu verpacken und auf überaus unterhaltsame Weise zugänglich zu machen. Wer dann noch tiefer graben möchte, findet nach jedem Paragrafen Hinweise auf weiterführende Literatur. Aus den zahlreichen Tipps nachfolgend einige Geschmacksproben: Wollen Sie z. B. wissen, was es mit der selbsterfüllenden Prophezeiung bzw. dem Phänomen der kognitiven Dissonanz auf sich hat und wie Sie den Halo-Effekt für sich nutzen können, werden Sie es in diesem Buch erfahren. Außerdem lernen Sie, wie Sie Ihrem Unterbewusstsein Veränderungen und die dadurch gefühlte Unsicherheit schmackhaft machen (die laut Autoren unser Unterbewusstsein nicht ausstehen kann). Spannend auch die Auseinandersetzung mit der Kontrollillusion und den glücklich machenden Selbstwirksamkeitserfahrungen. Oder wie Sie Ihr Selbstbewusstsein mit dem Verfügbarkeitsfehler stärken. Der Text kommt locker und gut erzählt daher und ist z. T.  mit lustigen Karikaturen angereichert. Kurzum: Ein Buch, das gute Laune macht und hilft, sich selbst, andere und die Welt ein bisschen besser zu verstehen. Empfehlenswert! 🙂 Link zum… weiterlesen