Coaching & Consulting
Kommentare 2

Coaching in Unternehmen: Ansprüche steigen

3 Äpfel Coaching in Unternehmen

Coaching in Unternehmen

Coaching in Unternehmen: Ansprüche an Coaches steigen

Eine von Kienbaum/Harvard- Businessmanager durchgeführte Studie zum Thema „Coaching in Unternehmen von Top-Managern” (Erscheinungstag 26. Februar 2008) führte u. a. zu folgenden Ergebnissen:

    • In 66 Prozent der befragten Unternehmen sind schwierige Führungs- und Managementsituationen der Anlass dafür, dass Führungskräfte ein Coaching in Anspruch nehmen.
    • 81 Prozent der befragten Unternehmen verbinden mit Coaching das Ziel, aktuelle Führungs- und Managementprobleme zu klären und Lösungsstrategien zu erarbeiten.
    • 77 Prozent glauben, dass sich durch Coaching die Selbstwahrnehmung und das Selbstbild der gecoachten Person verbessert und
    • 75 Prozent sind der Meinung, mittels eines Coachings die soziale und emotionale Kompetenz steigern zu können.

Kriterien für die Coach-Auswahl

Coaching allein genügt jedoch nicht mehr: Coaches müssen durch eigene Management- und Führungserfahrung in der Lage sein, als neutrale Diskussionspartner mit ihren Klienten aktuelle Managementprobleme zu durchdenken. Dementsprechend werden als  Kriterien für die Coach-Auswahl genannt:

Foto Pixabay.com

Foto Pixabay.com

Berufserfahrung (90 Prozent),

eigene Führungs- und Managementerfahrung, (77 Prozent)

eine fundierte Change-Management-Kompetenz (65 Prozent)

sowie das persönliche Auftreten des Coachs (94 Prozent).

Auch interessant: Bei der Auswahl des Coachs spielt für die befragten Unternehmen eine fundierte Coaching-Ausbildung (83 Prozent) eine weit wichtigere Rolle als eine Psychotherapieausbildung.

Und: Unternehmen bieten Coaching nicht mehr exklusiv für das Top-Management, sondern auch für die obere und mittlere Führungsebene an.

Quelle: Managementberatung Kienbaum, Gummersbach/ Harvard Businessmanager, Hamburg. Studie “Coaching von Top-Managern”. Befragung von 200 Managern und Personalverantwortlichen aus deutschen Unternehmen.

Links:

Coachingausbildung zum Personal und Business Coach IHK – anerkannt vom Deutschen Bundesverband Coaching, DBVC – finden Sie hier.

Business Coaching / Führungspersönlichkeit entwickeln

Titelfoto Äpfel: Pixabay.com by Gerd Altmann

2 Kommentare

  1. Pingback: Warum Coach werden? 8 Gründe für Coachingausbildung – Coaching Frankfurt | Dr. Brigitte Wolter

  2. Pingback: 5 meist gelesene Beiträge auf meinem Blog – Coaching Frankfurt | Dr. Brigitte Wolter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.