Coaching & Consulting
Kommentare 1

Coach werden? 8 Gründe für Coachingausbildung

Coaching-Kompaktlehrgang

coach werden

Coach werden: Welches Ziel verfolgen die Absolventen einer Coaching-Ausbildung?

Ist “Coach werden auch ein lang gehegter Wunsch von Ihnen? Etwa 10 bis 20 % der Teilnehmer/innen aus den vergangenen und aktuellen Kursen zum Personal und Business Coach IHK wollen sich unmittelbar nach der Fortbildung oder ein bis zwei Jahre später als Coach selbständig machen.
Die meisten Absolventen der Fortbildung sind angestellt und wollen es – zumindest vorerst – auch bleiben. Das sind ihre Ziele:

  • Optimierung ihrer Führungskompetenzen
  • Erweiterung ihres Handlungsspielraums
  • Optimierung ihrer Kommunikation
  • Intensive Selbsterfahrung und Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung
  • Erhöhung ihrer Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Karrieresprung durch Coaching-Kompetenz
  • Abrundung ihrer beruflichen Qualifikation bzw. ihrer Profile
  • Möglichkeit, nebenberuflich eine Coaching-Existenz aufzubauen
  • eine im Markt bzw. in Unternehmen anerkannte, professionelle Coaching-Ausbildung absolvieren.

Coach werden: Unmittelbarer Nutzen durch Coaching-Kompetenz

Bei der Besetzung von Führungspositionen gewinnt Coaching-Kompetenz immer mehr an Bedeutung.

So konnte sich ein Teilnehmer durch seine Coaching-Kompetenz in einem Assessmentcenter-Auswahlverfahren noch während der Coaching-Ausbildung gegenüber Mitbewerbern erfolgreich durchsetzen. Eine andere Absolventin kam speziell wegen ihrer Qualifikation zum Personal und Business Coach IHK  in ein Auswahlverfahren für eine Führungsposition und konnte dort ebenfalls überzeugen.

Andere Teilnehmer/innen berichteten, dass sich ihre Art der Führung bzw. Gesprächsführung spürbar verändert und dass sich ihre Teilnahme an der Coaching-Ausbildung schon nach kurzer Zeit positiv auf ihr berufliches und privates Umfeld ausgewirkt hat.

Foto pixabay.com

Foto pixabay.com

Mehr innere Ruhe und Klarheit sind weitere wertvolle Effekte, die sich nach einem Jahr Ausbildung bei den meisten Teilnehmer/innen einstellen.

Coach werden: Langfristiger Nutzen

Da alle Teilnehmer/innen während der Coaching-Ausbildung regelmäßig supervidiert werden und vielfältige Reflexionsangebote bekommen, durchlaufen sie einen Prozess intensiver Selbsterfahrung. Dies hat eine große Wirkung auf ihre persönliche Entwicklung. In einigen Fällen gab es regelrechte Entwicklungssprünge zu beobachten.

Fazit: Wer sich intensiv weiterentwickeln und seine Karrierechancen erhöhen möchte, für den ist eine professionelle Coaching-Ausbildung mit Präsenzunterricht eine sehr sinnvolle Investition.

Siehe auch: Haufig gestellte Fragen und Antworten zur Coaching-Ausbildung

Noch ein Hinweis: Zum Thema „Ich will Coach werden“ habe ich ein Buch geschrieben

Buch: Ich will Coach werden

Buch: Ich will Coach werden

 

Link zu Amazon:

 

1 Kommentare

  1. Pingback: 5 meist gelesene Beiträge auf meinem Blog – Coaching Frankfurt | Dr. Brigitte Wolter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.